Aquacomputer D5 NEXT

119,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3.5 Werktage

  • PW10055
Mit der D5 NEXT präsentiert Aqua Computer eine auf der Laing D5 basierende Kühlmittelpumpe mit... mehr
Produktinformationen "Aquacomputer D5 NEXT"

Mit der D5 NEXT präsentiert Aqua Computer eine auf der Laing D5 basierende Kühlmittelpumpe mit hervorragendem Funktionsumfang. Die abnehmbare Steuereinheit ist mit einem OLED-Display und einem leistungsfähigen PWM-Lüfterausgang ausgestattet. Ebenfalls integriert ist ein RGBpx-Effektcontroller für 64 adressierbare LEDs.

Diewichtigsten Funktionen im Überblick:
· Laing D5 keramikgelagerter Kugelmotor für optimale Laufruhe und Langlebigkeit
· Abnehmbare Steuereinheit für leichten Zugang zu den elektrischen Anschlüssen
· Hochauflösendes OLED Display und integrierte Tasten für eine direkte Bedienung auch ohne PC
· Integrierte RGBpx-Beleuchtung für Lichteffekte und Fehlersignalisierung
· Integrierter Wassertemperatursensor
· PWM-Lüfterausgang mit bis zu 25 Watt Leistung und Drehzahlüberwachung
· Lüfterausgang kann alternativ als Durchflusssensor-Eingang verwendet werden
· Regelparameter vielfältig einstellbar
· Acht weitere Messwerte können per aquasuite Software vom PC in die D5 NEXT übertragen werden
· RGBpx LED-Ausgang für LED-Streifen und Lüfter mit einzeln adressierbaren LEDs
· RGBpx LED-Ausgang kann alternativ als aquabus-Schnittstelle zum Anschluss an ein aquaero 5/6 verwendet werden
· Alarmsummer für eine akustische Alarmsignalisierung
· Spannungsversorgung über SATA-Stecker
· USB 2.0 Schnittstelle
· Firmwareupdate über USB
· aquasuite Software zum bequemen Einstellen, Auswerten und Visualisieren aller Sensordaten

Technische Daten
Abmessungen ohne eingesteckte Kabel, ohne Entkopplung: ca. 66 x 65 x 75 mm

Abmessungen ohne eingesteckte Kabel, mit Entkopplung: ca. 66 x 65 x 78 mm
Versorgungsspannung: 5V, 12V
Maximale Gesamt-Leistungsaufnahme: 65 W (incl. Lüfter und RGBpx)
Lüfter-Ausgangsleistung: maximal 25 Watt
Maximale Förderhöhe: 3,7 m / 370 mbar

Lieferumfang:

1x Aquacomputer D5 NEXT

- D5 NEXT Pumpenmotor mit Steuereinheit, Entkopplung und Montageplatte
- ein internes USB-Anschlusskabel, Länge ca. 100 cm
- Befestigungswinkel mit schwarzer Beschichtung
- Montagematerial

Systemvoraussetzungen
- Windows 8.1 oder neuer
- Interner USB 2.0 Anschluss

Hinweise zur Montage
Zum Betrieb wird ein passendes Pumpengehäuse/Top benötigt, geeignet sind beispielsweise die Aqua Computer Produkte ULTITOP D5 (41123) sowie die D5 Pumpenadapter (41094, 41095) und aqualis D5 Ausgleichsbehälter (34079, 34080, 34081, 34082). Zur Montage des Befestigungsrings wird die Steuereinheit von der Pumpe abgezogen, die D5 NEXT ist dadurch mit Tops und Ausgleichsbehältern der meisten Hersteller kompatibel.

Hinweise zur internen Durchflussberechnung
Zum Kalibrieren der Durchflussmessung muss die Pumpe nach dem Entlüften des Systems einmalig und kurzzeitig mit blockiertem Kühlkreislauf betrieben werden. Dazu kann beispielsweise der Schlauch im Kreislauf durch Abknicken blockiert werden, bei Hard Tubes wird entsprechend ein Kugelhahn im Kreislauf benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten).

Hinweise zum AMBIENTpx-Effekt
Bildschirminhalte, die mittels DRM oder anderer Maßnahmen eine Analyse verbieten, können nicht ausgewertet werden.

Hinweise zu Funktionseinschränkungen
- Eine gleichzeitiger Anschluss von Lüfter und Durchflusssensor ist nicht möglich.
- Ein gleichzeitiger Anschluss von RGBpx-Produkten und aquaero 5/6 per aquabus ist nicht möglich.
- Bei Verwendung der Silikonentkopplung ist der Touch-Slider verdeckt. Eine Bedienung über die mechanischen Tasten ist aber weiterhin möglich.

Hinweise zur aquasuite Software
Sie erhalten mit diesem Produkt eine Lizenz für die aktuelle sowie nächste Jahresversion der Software. Beachten Sie bitte, dass für die Installation sowie Aktivierung der Software eine Internetverbindung benötigt wird.

Weiterführende Links zu "Aquacomputer D5 NEXT"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Aquacomputer D5 NEXT"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen